Technische Voraussetzungen

Technische Vorraussetzungen

Die Kasse ist aktuell deutschlandweit als Filial- und als Einzelplatzlösung im Einsatz. In der Mehrheit besitzen die Nutzer ein eigenes ERP- und CRM-System. In diesem Fall kommuniziert die Kasse über einzelne Schnittstellen mit den angeschlossenen Systemen und tauscht in dem Umfang Daten aus, wie es für die weitere Verarbeitung nötig ist. Es können aber auch unabhängig von bestehenden ERP-Systeme Artikeldaten, Kundendaten und Rabattinformationen importiert und bearbeitet werde, so dass Sie die Kasse als unabhängiges System nutzen können.

Hardwarevoraussetzungen

Virtual-Cash-Point benötigt einen aktuellen Windows- (ab Windows XP) oder Mac-Rechner auf dem das kostenlose Plug-In Silverlight von Microsoft läuft. Der Rechner muss auch in den offline-Lizenzmodellen über eine regelmäßige Internetverbindung verfügen.